Dem ists bloß Kunst..


Dem ists bloß Kunst,
Dem Politik,
Dem Technik bloß
Und dem Musik

 

Dem Landwirtschaft,
Dem Industrie,
Dem Lyriker
Melancholie …

 

Dem Neunten Wein,
Dem Zehnten Durst,
Dem Elften Schwein,
Dem Zwölften Wurst …

 

Ein jeder sitzt
Auf seinem Feld
Und meint: es sei
Die ganze Welt!

Cäsar Flaischlen (Musen-Almanach, Verein Berliner Presse, 1911, Seite 24)